Das Musikgeschäft

Unser Musikalien-Fachhandel wurde 1975 gegründet.

Die ersten Schritte machten wir im frisch errichteten Wallzentrum in einer kleinen, prall gefüllten Ladeneinheit. Heute sind wir nach wie vor am selben Ort, mussten aber in den vergangenen Jahren ständig expandieren. Unseren Kunden können wir einen Großteil unseres sehr umfassenden Sortiments in mehreren großen Schaufenstern zeigen und unsere Verkaufsfläche präsentiert sich angenehm und übersichtlich.


Werbebroschüre des Musikhaus Kolassa (damals noch "Sound Express") von 1976

Wir bieten seit unseren Anfängen etwas, was kein Online-Musikgeschäft jemals bieten können wird: freundliche und kompetente Beratung von Mensch zu Mensch. Wir sind überregional für unseren guten Service und unser großes Warenangebot bekannt. Als Vollsortimenter* bieten wir alles von der Blockflöte bis zum Digitalpiano an. Was nicht vor Ort vorhanden ist, wird bestellt. Uns ist es dabei höchst wichtig, dass unsere Kunden durch die richtige Beratung genau das bekommen, was sie brauchen. Unsere Mitarbeiter verfügen, was handgespielte Instrumente anbetrifft, über große Fachkenntnisse und jahrzehntelange Erfahrung.

Was immer Sie auch suchen - wir helfen Ihnen, es zu finden! Zudem sind unsere Instrumente allesamt geprüft und fachmännisch eingestellt. Wer bei uns kauft, kann sofort loslegen!


Die Musikschule

Unsere Musikschule besteht bereits seit 1977. Zu Beginn gab es Unterricht für Gitarre und die damals noch sehr populäre Heimorgel. Das Angebot ist seitdem ständig gewachsen. Aktuell können bei uns die Instrumente Gitarre, Bass, Keyboard, Klavier, Klarinette und Saxophon erlernt werden. Unsere freundlichen und kompetenten Musiklehrer nutzen dabei moderne Methoden, um den Spaß am Musizieren zu fördern. Die Schüler lernen nicht nach "Schema F", sondern bekommen individuell angepasste Unterrichtseinheiten. Nähere Informationen finden Sie hier.



* Eine Ausnahme bilden akustische Klaviere. In diesem Fall verweisen wir Sie an den Klavier-Fachhandel.